Moderation

Wenn Sie in einem Team sachgerichtet arbeiten wollen und Ihnen an gemeinsam beschlossenen Ergebnissen und konkreten Maßnahmen gelegen ist, dann kann es sinnvoll sein, eine neutrale Person zur Moderation einzubeziehen.

Moderation ist eine systematische, strukturierte und offene Vorgehensweise, um Arbeitssitzungen, Workshops, Großgruppenveranstaltungen, Konferenzen und Problemlösungsprozesse effizient zu leiten.

Ziel der Moderation ist immer, alle an einer Arbeitssitzung beteiligten Personen so gut wie möglich in alle Arbeitsprozesse einbeziehen. Dies stellt sicher, dass die Ideen und Energien der Teilnehmer/innen optimal eingesetzt werden und dass bei der Umsetzung alle am gleichen Strang ziehen.